Technik

Asus bald mit ATI statt Nvidia?

Verliert Chiphersteller Nvidia seinen Kooperationspartner Asus an die Konkurrenz von ATI? Versehntlich freigeschaltete Webseiten auf der Asus-Homepage zeigten Asus-Grafikkarten mit ATI-Chipsätzen.

Die verräterischen Produktfotos sind inzwischen wieder von der Homepage entfernt – die Gerüchteküche steht aber weiter unter Dampf.

Spekulationen über eine Partnerschaft zwischen Asus und ATI machen schon seit Wochen die Runde, wurden zuletzt wieder auf einer taiwanesischen Computermesse laut.

Der Boardhersteller Asus ist einer der größten Abnehmer von Nvidia-Chips. Der Wechsel zu den Produkten des Nvidia-Rivalen ATI wäre ein harter Schlag.

Am kommenden Mittwoch, 1. Oktober, hat Asus in München zur Pressekonferenz geladen. Hier könnte eventuell die neue Partnerschaft mit ATI offiziell bekanntgegeben werden.

Quelle: http://www.zdnet.de/news/hardware/0,39023109,39116056,00.htm?h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.