Stars

Crazy“: Beyoncé kommt unter die Haube

Ein Versprechen an ihre Mutter zwingt Destiny’s Child-Sängerin Beyoncé Knowles nun anscheinend vor den Traualtar: Angeblich will die Sängerin den Rapper Jay-Z ehelichen.

Schon vor ihrer steilen Karriere mit den Mädels von Destiny’s Child musste Beyoncé ihrer Mutter Tina versprechen, sich mit keinem Mann öffentlich zu zeigen, den sie nicht auch heiraten will.

Nun scheint es soweit zu sein: Nach einem gemeinsamen Frankreich-Urlaub mit Jay-Z, mit dem sie auch den Song „Crazy“ für ihr Debütalbum aufgenommen hat, hat Beyoncé ihren Boyfriend auch schon den Eltern vorgestellt.

„Sie möchte ihre Mutter nicht respektlos behandeln und deshalb ihrem Schwur folgen“, verrät ein Freund der Familie. Beyoncé wurde sehr religiös erzogen und Tina hatte ihre Tochter schon früh gewarnt, dass man sich im Showbiz mit wechselnden Männergeschichten schnell einen schlechten Ruf einhandelt.

Während in Familie Knowles damit also alles nach beschlossener Sache klingt, bleibt nur die Frage, was der zukünftige Bräutigam von der Sache hält…

Quelle: http://www.whow.de/coremedia/generator/content/2003/09/01/stars__stories/beyonce__jayz/beyonce__jayz.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.