Vermischtes

Charles Lindbergh: Noch mehr Kinder

Ausgerechnet in München soll Amerikas Luftpionier Charles Lindbergh drei uneheliche Kinder gezeugt haben. Doch Lindbergh trieb’s noch toller: Mit der Schwester seines bayrischen G’schbusis…

Mit der Hutmacherin Brigitte Hesshaimer soll Lindbergh drei Kinder gezeugt haben. Diese Enthüllung machte der „Focus“ erst vor wenigen Tagen. Doch der Atlantiküberquerer scheint ein ganz schlimmer Finger gewesen zu sein: Während seinem Seitensprung mit der Hutmacherin habe er auch eine Affäre mit deren älterer Schwester Marietta gehabt. Und auch aus diesem Techtelmechtel seien zwei Söhne hervorgegangen.

Nach Informationen des Focus soll diese Dreiecksbeziehung zehn Jahre gedauert haben. Die Kinder seien abwechselnd zur Welt gekommen, beide Schwestern konkurrierten um Lindbergh.

Erst 2001 habe Brigitte Hesshaimer das Geheimnis gegenüber Verwandten gelüftet. Sie habe bis kurz vor ihrem Tod damit gewartet, um das Ansehen der Flieger-Legende Lindbergh nicht zu beschmutzen.

Lindberghs uneheliche Kinder: Lügner?

Quelle: http://www.n24.de/boulevard/vip/index.php?a2003082314081071665

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.