Wissenschaft & Forschung

Geheime Kräfte bei BILD

Jetzt aber mal schnell im Revier von BILDblog.de gewildert – denn wenn das Springer-Blatt über Mysteriöses aus den Tiefen des Weltalls berichtet, beruht das nur selten auf neuen Erkenntnissen. So auch heute, wenn BILD titelt

Geheime Kraft im All entdeckt
WER zwang die Raumsonde auf neuen Kurs?

Da wird der Gerüchte- und Spekulationen-Blogger in mir natürlich erstmal hellhörig:

Zwei Nasa-Sonden sind durch geheime Kräfte im All vom berechneten Kurs abgekommen. (…) Muss die Geschichte des Weltalls neu geschrieben werden?

Erfahrungsgemäß vermute ich mal: Nein. Ein Verdacht, der sich noch erhärtet wenn man liest, um welche Nasa-Sonden es eigentlich geht: Nämlich „Pioneer 10″ und Pioneer 11“. Zwei Sonden, die 1972 und 1973 gestartet sind. Und 1997 bzw. 1995 für tot erklärt wurden. Und zehn Jahre später will BILD mir erklären, dass eine neue, geheime Kraft die Sonden vom Kurs abgebracht hat?

Wohl kaum. Also mal fix die Wikipedia angeworfen und sich über die Missionen Pioneer 10 und Pioneer 11 schlau gemacht. Aha, das Phänomen hat sogar einen Namen, nennt sich Pioneer-Anomalie. Wurde 1980 tatsächlich zum ersten Mal bemerkt, das erklärt ja auch BILD. Und 1994 erstmals genauer untersucht, allerdings ohne Ergebnis. Also in der Tat ein Rätsel für die Wissenschaft. Nur eben kein neues.

Mögliche Erklärungen für das Phänomen haben die Forscher gleiche mehrere:

  • Daten- und Rechenfehler jeglicher Art
  • Sondenspezifische Effekte:
  • austretendes Gas aus den Treibstofftanks, welches einen Rückstoß bewirkte
  • Elektromagnetische Kräfte aufgrund einer elektrischen Ladung der Sonde
  • Wärmestrahlung vom Antrieb, der die Sonde in Richtung der Sonne drückt
  • Externe Effekte
  • Gravitationskräfte vom Kuipergürtel
  • Reibungswiderstand durch interstellare Materie
  • Exotische physikalische Effekte
  • Gravitationseffekt von dunkler Materie
  • Modifizierte Newtonsche Dynamik
  • Machsches Prinzip

Nur keine, die die Frage „WER zwang die Raumsonde auf neuen Kurs?“ rechtfertigen würde. Aber irgendwo mussten die Aliens wohl ins Spiel gebracht werden.

 Shopping-Tipp:

Die Geschichte der NASA
Die Geschichte der NASA

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.