Stars

Vorsicht, Gammel-Klatsch: Gerüchte über Paris‘ Sex-Video umetikettiert

Paris Hilton (Foto: GoYellow)Oh je, nach dem Gammelfleisch droht uns nun offenbar Gammel-Klatsch: Uralter Promi-Gossip wird gnadenlos umetikettiert und als frischer Skandal-Tratsch zurück ins Regal gestellt. Aktuelles Beispiel: Gerüchte über ein „neues“ Sex-Video von Paris Hilton, das sie beim Matratzensport mit Ex-Playboy-Bunny Nicole Marie Lenz zeigen soll. Die Gammel-News-Dealer sitzen unter anderem hier, hier, hier und hier.

An sich ein hübsches Gerücht, immer für massig Klickzahlen gut. Wenn es denn nur nicht schon so angegammelt wäre: Denn exakt die nun kolportierte Meldung von Paris‘ Sexkapaden mit einem ehemaligen Playmate in einer Suite des „Bellagio“-Hotels in Las Vegas machte bereits im November 2003 die Runde. Mitsamt all der schlüpfrigen Details von den zum Einsatz gekommenen Sex-Toys.

Entstanden sein sollen die Aufnahmen an Paris Hiltons 22. Geburtstag am 15. Februar 2003. Andernorts im Web sind auch schon längst recht freizügige Stills aufgetaucht, die angeblich die äußerst nackte Paris und die nicht minder unbekleidete Nicole beim Nahkampf zeigen sollen. Damit wäre das Video dann auch schon drei und nicht erst zwei Jahre alt. Aber so oder so längst über dem Mindesthaltbarkeitsdatum für Promi-Klatsch.

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.