Stars

Für Focker-Fans: Fortsetzung folgt!

Die „Fockers“ kehren zurück: Nach „Meine Braut, ihr Vater und ich“ und „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“ (im Original „Meet the Parents“ und „Meet the Fockers“) soll die Familie um Ben „Gaylord Focker“ Stiller ein drittes Mal auf die große Leinwand kommen.

Der Erfolg der beiden Hollywood-Komödien soll die Universal Studios laut Digital Spy unter Berufung auf den Onlinedienst Hollywood Stock Exchange dazu bewogen haben, noch einen dritten „Meet the…“-Film ins Rennen zu schicken.

Im Mittelpunkt der nächsten Fortsetzung soll das Baby der männlichen Krankenschwester Gaylord Focker (gespielt von Ben Stiller) und seiner Frau Pam (Teri Polo) stehen. Als Arbeitstitel sei derzeit „Meet the little Focker“ vorgesehen. Mal sehen, ob Opa und Ex-Geheimdienstler Jack Byrnes (Robert de Niro) auch dem kleinen Focker seine Baby-Zeichensprache beibringen will…

1 comment

  1. KleinesF

    Der zweite Teil war schon sehr bemüht. Wer hat sich denn eine Fortsetzung gewünscht? Spielt nun ein dicker, peinlicher, zweiter Verlobter mit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.