Stars

Ein kleines Brüderchen für Jack Sparrow?

Der britische Comedian Russell Brand (Foto: bd solis; CC: by)Nachdem wir im dritten Teil von „Fluch der Karibik“ Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards als Captain Jack Sparrows Vater kennenlernen durften, soll im vierten Teil der Trilogie (!) ein weiteres Mitglied der Sparrow-Familie eingeführt werden. Der britische Schauspieler und Comedian Russell Brand soll Gerüchten zufolge nämlich Jonathan Sparrow, den jüngeren Bruder von Jack Sparrow alias Johnny Depp, spielen.
[ad#468×60]

Wie die Moviemates unter Berufung auf das britische Klatschblatt Sun berichten, soll Brand für die Rolle umgerechnet rund 6 Millionen Euro einstreichen. Jonathan Sparrow sei eine Figur, die nicht besser auf Brand zugeschnitten sein könnte, zitiert die Sun einen Insider.

Der 33-Jährige Komiker ist hierzulande noch weitgehend unbekannt. Neben Auftritten als Stand-Up-Comedian wurde er in England vor allem mit einer Radiosendung zur Reality-Show „Big Brother“ bekannt. In diesem Jahr moderierte er außerdem die MTV Video Music Awards.

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.