Stars

Dr. House bald ohne Hugh Laurie?

Müssen die Fans von „Dr.House“ bald ohne Hugh Laurie auskommen oder droht der US-Kultserie gar das vollständige Aus? Gerüchten zufolge denkt Hugh Laurie alias Gregory House, der Hauptdarsteller bei „Dr. House“, laut darüber nach, den Arztkittel nach Beendigung der Dreharbeiten zur inzwischen achten Staffel der auch in Deutschland beliebten Serie für immer auszuziehen. Die meisten Fans wollen sich „Dr. House“ ohne Hugh Laurie nicht vorstellen, weshalb in diesem Fall auch eine vollständige Absetzung der Serie zumindest als mögliche Variante in Betracht gezogen werden sollte.

Hugh Laurie nannte offenbar vor allem private Gründe für einen möglichen Ausstieg bei „Dr. House“. Er wolle sich in Zukunft mehr Frau und Kindern widmen, da das Familienleben während der zeitintensiven Dreharbeiten für „Dr. House“ in Los Angeles häufig auf der Strecke bleibe. Darüber hinaus hat sich Hugh Laurie zuletzt mit einigem Erfolg auch als Blues-Sänger versucht, was das Multitalent zeitlich zusätzlich einspannt.

Zuletzt konnte sich „Dr. House“ in Deutschland auch wieder aus dem Quotentief befreien. Mit 4,13 Millionen Zuschauern bzw. 13,9 % Marktanteil erreichte „Dr. House“ den besten Wert seit November 2010. Bei der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen kam „Dr. House“ sogar auf 2,9 Millionen Zuschauer bzw. 23,6 % Marktanteil, was zuletzt im Mai 2010 erreicht werden konnte.

Quelle: http://www.bild.de/unterhaltung/tv/dr-house/bald-schluss-mit-tv-17827620.bild.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.