Fakes Technik

DoS-Attacke auf Skype?

Der VoIP- und IM-Service Skype kämpft seit Donnerstagmorgen mit gravierenden Problemen, über Stunden hinweg war der Login wegen Verbindungsproblemen nicht möglich und auch heute scheint Skype den Usern noch ordentlich Geduld abzuverlangen. Mike berichtet von 20 Minuten Wartezeit, bis sich der Client verbunden hat. Wurde Skype Ziel einer DoS-Attacke? Das wird zumindest im Blog der US-IT-Website ZDNet spekuliert.

Dort hat ZDNet-Blogger George Ou von einem Skript erfahren, das in einem russischen Forum SecurityLab.ru unter der Bezeichnung „Skype Network Remote DoS Exploit“ kursiert:

The PoC uses standard Skype client to call to a specific number. This call causes denial of service of current Skype server and forces Skype to reconnect to another server. The new server also “freezes” and so on … the entire network.

Laut Hopper von 85qm.de

[…] übergibt das Perl-Skript dem Skype-Programm Hexadezimale Werte als URI. Inwieweit der Skype-Client daraufhin abstürzt kann ich nicht sagen aber zumindest ist bekannt, dass zumindest Windows mit der Behandlung von URI-Parametern Probleme hat.

Skype selbst wies allerdings Vermutungen zurück, das Netzwerk könnte Ziel eines Angriffs geworden sein:

The Skype system has not crashed or been victim of a cyber attack.

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.