Vermischtes

Der Focus, die CIA und die hessische Provinz

CIA-Jet?Okay, ich will ja wirklich nicht zum Focus-Basher werden. Und FACTorFAKE.de soll auch nicht zum Watchblog mutieren. Auch wenn das in letzter Zeit vielleicht anders rüberkam. Aber jetzt berichtet Focus über „CIA-Jets im tiefsten Hessen„. Und wieder kann ich nicht anders.

Denn südlich des Weißwurst-Äquators, genauer in der Münchner Redaktion von Focus Online, ist offensichtlich alles „tiefstes Hessen“, was nicht mehr zu Frankfurt gehört. Und somit auch der Ort Egelsbach, dessen Flugplatz ebenfalls von CIA-Flugzeugen angeflogen worden sein soll. Auch wenn der Flugplatz Egelsbach eigentlich nur knapp 17 Kilometer vom Terminal 2 des Flughafens Rhein-Main entfernt liegt – wenn man mit dem Auto fährt, nicht fliegt.

Auch die Selbstbeschreibung des Airports Egelsbach lässt nicht gerade auf hessische Provinz schließen:

Inmitten der europäischen Wirtschaftsregion Rhein-Main nahe des internationalen Flughafens Frankfurt liegt der Flugplatz Egelsbach.

Die jährliche Anzahl der Flugbewegungen macht ihn zum größten Flugplatz der Allgemeinen Luftfahrt in Deutschland. Rund 2000 Flugziele sind national und international von Egelsbach aus nonstop zu erreichen.

Noch viel besser an dem Focus-Artikel ist allerdings die Bebilderung:
Screenshot Focus.de: CIA-Maschine über Frankfurt?
Screenshot Focus.de, Hervorhebungen FACTorFAKE.de

Komisch: Was Focus da laut Bildunterschrift als „CIA-Maschine über Frankfurt“ identifiziert, sieht doch irgendwie eher nach einer ziemlich offensichtlich markierten Maschine der US Air Force aus. Oder sollte das etwa Tarnung sein? Ganz schön unheimlich. Noch unheimlicher ginge es dann wohl nur noch mit unserem Modell:
CIA-Jet?
Foto Lockheed Martin, Montage FACTorFAKE.de

 Shopping-Tipp:

Der Terroristenjäger
Der Terroristenjäger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.