Technik

Dell plant angeblich eigenes Smartphone

Dell Handheld Axim X51V (Foto: Dell Inc.)Der Computer-Versandhändler Dell hat Gerüchte zufolge ein eigenes Smartphone oder aber einen portablen Musik- und Video-Player in der Pipeline. Dafür spricht laut ZDNet die geplante Übernahme von Zing, einem Hersteller von tragbaren Musikplayern, und die Einstellung neuer Führungskräfte.

Darüber hinaus müsse Dell den Anschluss an seine Konkurrenten Apple und Hewlett Packard halten, die bereits mit eigenen Handheld-Geräten am Markt sind. Das Unternehmen befindet sich unter starkem Druck, da HP im PC-Markt Anteile gut macht und Acer den zweiten Platz im Notebook-Sektor streitig macht.

Früheren Gerüchten zufolge hat Dell seinen Lieferanten Quantas mit der Produktion eines Smartphones mit dem Codenamen „Fly“ beauftragt. Das Gerät sollte bereits im vierten Quartal 2007 auf den Markt kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.