Technik

C64 angeblich vor Wiederauferstehung

Students At The Xian School For The Blind And Deaf-mute

Gute Nachrichten aus den USA für alle Nostalgie-Fans und Computer-Zocker der ersten Stunde. Wenn man den Gerüchten auf der anderen Seite des Atlantiks Glauben schenken darf, steht die Rückkehr des legendären C64 unmittelbar bevor. Commodore USA hegt offenbar Pläne, der Mutter aller heutigen PCs zu einem spektakulären Comeback zu verhelfen. In den 1980er-Jahren war der Commodore auch in Deutschland kaum aus den Wohn- und Arbeitszimmern wegzudenken und war der wohl erste Computer, den sich der Durchschnittsbürger leisten konnte.

Letztes Hindernis auf dem Weg in die Regale der Elektronikmärkte sollen die einigermaßen komplizierten Lizenzrechte in den USA sein, mit denen sich die Anwälte von Commodore USA derzeit noch auseinandersetzen müssen. Da seit der ersten Hochzeit des C64 inzwischen schon das eine oder andere Jahr verstrichen ist, soll der Computer auch ein neues Äußeres verpasst bekommen, das besser in das 21. Jahrhundert passt.

Demnach soll der Computer eine Einheit mit der Tastatur bilden, die dann an jedes handelsübliche TV-Gerät angeschlossen werden kann. Wann der neue C64 in den USA und danach in Europa auf den Markt kommen soll, steht bisher allerdings ebenso noch in den Sternen wie ein eventueller Kaufpreis für den Computer. Es wird jedoch abzuwarten bleiben, sollte es tatsächlich zum Comeback des C64 kommen, ob der Computer die Massen ähnlich begeistern kann wie es in seinem „ersten Leben“ der Fall war.

Quelle: http://www.spieletipps.de/n_20464/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.