Stars

Brittany Murphy an Folgen der Schweinegrippe gestorben?

IFP Presents The 16th Annual Gotham Awards

Brittany Murphy ist nun schon einige Tage tot, doch die Spekulationen um die Todesursache drehen sich weiter. Es gibt zahlreiche Gerüchte, die man über den Tod lesen kann. Dazu gehört unter anderem Selbstmord durch Medikamente. Deutlich interessanter ist jedoch das Gerücht, dass sie an den Folgen der Schweinegrippe gestorben sei. Ihr Immunsystem war angeblich durch die Schweinegrippe so geschwächt, dass sie dadurch gestorben ist.

[ad#468×60]

Dieses Gerücht verbreitet zumindest auch die Bild-Zeitung und untermauert das ganze mit einem Foto von Brittany Murphy, auf dem sie total fertig und extrem angeschlagen aussieht. Dieses Foto ist echt jedoch etwas aus dem Zusammenhang gerissen. So ist das Foto aus einem Film, in dem Murphy eine Drogenabhängige spielt und der Film ist bereits viele Jahre alt. Dieses „kleine“ Detail wurde jedoch bei dem Bild-Artikel vergessen.

Ganz abwegig ist dieses Gerücht jedoch nicht, so ist es durchaus möglich, dass Murphys Immunsystem durch die Schweinegrippe so geschwächt war, dass eine Folgeerkrankung tödliche folgen hatte. Genaues ist jedoch noch nicht bekannt. Ob die Schweinegrippe wirklich ausschlaggebend für den Tod war oder nicht bleibt daher weiterhin offen.

Quelle: http://www.bildblog.de/14808/brittany-murphy-und-das-schweinegrippenfoto/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.