Stars

Ben Affleck als schnauzbärtiger Privatdetektiv?

Ben Affleck (Foto: U.S. Navy-Foto von Photographer’s Mate Airman Milosz M. Reterski)Nach George Clooney und Vince Vaughn scheint sich nun ein weiterer Hollywood-Star auf die Liste der potenziellen „Magnum“-Darsteller gemogelt zu haben: Ben Affleck soll nach Informationen der britischen Sun der neue Top-Anwärter auf die Nachfolge von Tom Selleck als Privatdetektiv Thomas Magnum sein. Hinter der Kino-Adaption der erfolgreichen 80er-Jahre-Krimiserie „Magnum, P.I.“ steckt Produzent Brian Grazer, der auch den höchst umstrittenen Film „Sakrileg – Der Da Vinci Code“ auf die Leinwand brachte.

Fürsprache scheint Affleck von Charles Floyd Johnson zu erhalten, einem der Produzenten der TV-Serie, die von 1980 bis 1988 in acht Staffeln mit 161 Episoden über die Mattscheibe flimmerte. Zuletzt galt allerdings Vince Vaughn als recht sicherer Kandidat für den Hawaiihemd- und Schnauzbart-Träger Magnum, als bekannt wurde, dass Rawson Marshall Thurber das von Michael McCullers geschriebene Drehbuch noch einmal überarbeiten und auch die Regie übernehmen würde. Thurber und Vaughn hatten schon 2004 bei der Komödie „Dodgeball – Voll auf die Nüsse“ zusammengearbeitet.

Und weil die Titelmelodie so geil ist – hier das Originalintro der TV-Serie „Magnum, P.I.“ mit Tom Selleck:

 Shopping-Tipp:

Magnum - Season 3
Magnum – Season 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.