Technik

Apple: iPhone 4G bereits in Auftrag gegeben?

Apple Reports Quarterly Earnings

Gerüchte über ein neues iPhone: Oft sind und bleiben es eben nur Gerüchte. Doch scheinen die Gerüchte in diesem Fall nicht nur Gerüchte zu sein. Vor zwei Wochen berichteten wir bereits über eine angebliche neue iPhone-Generation 2010. Nun gibt es einen weiteren Bericht, in dem bereits über die Herstellung von einem neuen iPhone – dem iPhone 4G – berichtet wird.

[ad#468×60]

Nicht nur Programme sollen bereits in der Entwicklung sein, auch zu der Hardware und dessen Herstellung gibt es bereits einige wenige Informationen. So hat Edgar Murtazin, Chefredakteur aus Russland von mobilereview.com, getwittert, dass er Informationen hat, die bestätigen, dass das neue iPhone 4G bei der Firma Foxconn in Auftrag gegeben wurde. Diese Quelle soll bereits öfters iPhone-News bereitgestellt haben, welche sich stets als richtig erwiesen. Somit könnte man die Quelle schon als glaubhaft ansehen.

Ein weiteres Indiz, das für den Wahrheitsgehalt spricht ist, dass die zeitliche Abstimmung genau passen würde. Das neue iPhone wäre etwa nächstes Jahr im Juni fertig. Somit könnte man den Jahresrhythmus der iPhone-Veröffentlichungen (iPhone: 29.6.2007, 3G: 11.7.2008, 3GS: 19.6.2009 (US-Verkaufsstart-Daten)) einhalten.

Für wie voll man diese Gerüchte jedoch letztendlich nehmen kann bleibt offen. Denn wie immer gibt es zu solchen Spekulationen keine öffentlichen Antworten von Apple – was wohl auch immer so bleiben wird.

Quelle: http://www.connect.de/news/Geruecht-Apple-iPhone-4G-in-Auftrag-gegeben_6265496.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.