Vermischtes

Angeblich tonnenweise Nazi-Gold gefunden

BernsteinzimmerIn der Nähe des deutsch-tschechischen Grenzortes Deutschneudorf wollen Hobby-Schatzsucher auf der Jagd nach dem legendären Bernsteinzimmer tonnenweise von den Nazis verstecktes Gold entdeckt haben. Rund zwei Tonnen des Edelmetalls vermuten die Jünger von Indiana Jones in einem künstlich angelegten Schacht im Felsgestein, berichtet Spiegel Online.

Der Bürgermeister des Ortes Deutschneudorf in Sachsen, Heinz-Peter Haustein, erklärte, Untersuchungen mit elektromagnetischen Wellen hätten Hinweise auf ein erhebliches Aufkommen von Gold oder Silber ergeben. Es sei aber „definitiv kein Eisen“.

Das angebliche Schatzversteck liege genau auf Koordinaten, die der Amateur-Schatzsucher Christian Hanisch anhand von Aufzeichnungen seines Vaters entschlüsselt habe. Dieser habe im Zweiten Weltkrieg als Funker bei der Luftwaffe gedient. Gegen Ende des Krieges haben die Nazis so genannte Entnahmedepots angelegt, in denen sie Gold und Diamanten versteckten. Um ein solches Depot könnte es sich nun auch in Deutschneudorf handeln. Bürgermeister Haustein schließe dabei nicht aus, dass es sogar Gold aus dem legendären Bernsteinzimmer enthalten könnte oder wenigstens Hinweise auf dessen Verbleib.

3 comments

  1. Robert Stein

    Robert Stein
    Betrifft: Suche nach dem Bernsteinzimmer
    Text: Sehr geehrte Damen und Herren,

    Lieber ein Ende mit Schrecken, als gar nicht!

    Das Bernsteinzimmer wurde am 28.01.1945 in einem Bergwerkstollen der ANNA-Grube(Palmnicken/ehm.Ostpreußen) eingelagert.Es liegt dort in der \“Blauen Erde\“. In diesem Stollen sollten Tausende Kz.Häftlinge lebendig eingemauert werden.
    Es gab vielfältige Gründe dieses nicht durchzuführen. Diese Menschen wurden am naheliegenden Strand der Ostsee ermordet.
    Über dieses Massarker können Sie viel finden im Internet.
    Ich kenne diese Geschichten seit 1997 und auch schon davor 1986.

    Wenn Sie alles genau recherchieren, werden Sie feststellen das dieses
    Kriegsverbrechen vor 1995 garnicht bekannt war.

    Daraus können Sie Rückschlüsse ziehen auf die Situatio der ganzen
    Suche nach dem Bernsteinzimmer usw.

    Freundliche Grüße
    Robert Stein

  2. frank

    super…es wird immer spannender nach der suche nach dem zimmer,hoffentlich darf ich es jemals sehen…

  3. markus

    Hallo leute habe schon lange nichts mehr über die arbeiten in Deutschneudorf gehört was ist den daraus geworden? Schon was gefunden schöne grüsse aus berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.