Technik Wirtschaft

Amazon will auch Online-Musik verkaufen

Amazon will offenbar Apple den Kampf ansagen: Der Online-Einzelhändler will in den USA Berichten zufolge in das Geschäft mit Musik-Downloads einsteigen. Noch in diesem Jahr soll es losgehen.

Dazu habe Amazon in den zurückliegenden zwei Wochen bereits mit Verantwortlichen großer Plattenfirmen verhandelt. Offenbar ist auch eine Kooperation mit dem Online-Musikhändler MusicNet möglich, mit dem ebenfalls erste Gespräche stattgefunden haben sollen.

Amazon wollte die Gerüchte nicht kommentieren. Vor wenigen Tagen hatte der Online-Händler aber eine Stellenanzeige auf PaidContent.org veröffentlicht, in der nach einem „Content Acquisition Manager“ für Amazons „kommenden digitalen Musikservice“ gesucht wurde. Die Anzeige wurde zwischenzeitlich wieder gelöscht.

Ähnlich wie bei Apples iTunes Music Store wolle auch Amazon die Möglichkeit bieten, einzelne Songs zu kaufen. Zusätzlich soll aber wohl auch ein monatliches Abonnement angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.