Stars

Ab hinter den Herd, Katie!

Das haben wir davon: Seit Tom Cruise in das Leben von Schnuckelchen Katie Holmes getreten ist, erleben wir deren Niedergang vom aufstrebenden Hollywood-Sternchen zum biederen Heimchen am Herd. Jetzt will die werdende Mama ihre Filmkarriere Pressemeldungen zufolge sogar ganz an den Nagel hängen.

Der berühmte „anonyme Freund“ soll laut Netzeitung der britischen Sun erzählt haben, dass Katie entschieden habe, „die Schauspielerei komplett aufzugeben. Freunden hat sie erzählt, dass Tom und sie beschlossen hätten, dass es das Beste ist, wenn sie zuhause bleibt und ihr Kind erzieht.“

Ihr nächstes geplantes Filmprojekt hat Katie schon vor wenigen Wochen abgesagt. Holmes hätte in „Shame on you“ mit Dennis Quaid mitspielen sollen.

Unter Berufung auf BILD schreibt Netzeitung weiter, dass der Name von Tomkats Nachwuchs inzwischen feststehen soll: Der gemeinsame Sohn von Tom Cruise und Katie Holmes soll demnach William Oscar heißen. Es wäre der erste Oscar für Cruise… Diese Information ist allerdings mit Vorsicht zu genießen: BILD hat es nicht so mit den Namen von Promi-Babys.

 Shopping-Tipp:

Krieg der Welten (2 DVDs)
Krieg der Welten (2 DVDs)

 Shopping-Tipp:

Batman Begins (2 DVDs)
Batman Begins (2 DVDs)

3 comments

  1. KleinesF

    Och, bitte lassen sie sich doch nicht vor den Scientology-PR-Karren sperren und verbreiten den Müll auch noch weiter…

  2. mk

    Sollte das tatsächlich Scientolo-PR sein? Dann war sie aber bis zur Unkenntlichkeit subtil. Oder ich bin doch schon viel PR-resistenter, als ich dachte.

  3. Cybertrinity

    Isses denn um so ein bisschen Talent schade? Wenn die Katie meint, sie müsse hinter den Herd und ihrem Mann die Pantoffel bringen, dann ist sie ja wohl alt genug, um das zu entscheiden. Ich würde das jedenfalls nicht bedauern. Auch nicht, wenn der Tommy den Mutterschaftsurlaub übernimmt. Ich habe mal ne andere Frage. Was läuft da eigentlich zwischen dem Boris und der Babs?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.