FACTorFAKE.de » Mai 2008

Monthly Archives: Mai 2008

Fakes Stars

James McAvoy als kleiner Hobbit Bilbo Beutlin?

Geschrieben von:

James McAvoy (Foto: lukeford.net; CC: by-sa)2010 geht es zurück nach Mittelerde: Dann soll voraussichtlich der erste Teil der auf zwei Filme angelegten Kinoversion von Tolkiens „Der kleine Hobbit“ in die Kinos kommen. Während die meisten der bereits aus „Der Herr der Ringe“ bekannten Schauspieler zugesagt haben, wieder in ihre alten Rollen zu schlüpfen, suchen Produzent Peter Jackson und Regisseur Guillermo del Toro noch nach dem Hauptdarsteller. Beste Chancen auf die Rolle des Bilbo Beutlin hat angeblich James McAvoy. Mehr lesen

Technik

Schon 7,5 Mio. UMTS-iPhones in den USA?

Geschrieben von:

See-Container (Foto: photohome_uk; CC: by)Das Schöne am Spekulieren ist ja, dass es gerne auch mal richtig wild werden darf. Paradebeispiel ist da ja praktisch Apple, um deren Produkte es jeden Tag die verwegensten Mutmaßungen gibt. Ein besonders hübsches Exemplar macht gerade die Runde: Aus Zollunterlagen geht hervor, dass Apple seit Mitte März 2008 insgesamt 188 Schiffscontainer mit als „Electronic Computers“ deklarierten Produkten importiert hat. Völlig klar, dass das die neuen UMTS-iPhones sein müssen. Oder? Mehr lesen

Facts Technik

Heute angeblich erste Windows-7-Demo

Geschrieben von:

Bill Gates (Foto: Microsoft)Als es vor wenigen Wochen hieß, dass schon 2009 der Vista-Nachfolger Windows 7 auf den Markt kommen könnte, klang das schon ziemlich verrückt. Nun aber machen neue Gerüchte die Runde, wonach Microsoft bereits heute den Vorhang ein bisschen lüften könnte. Auf der Konferenz All Things Digital soll eine Vorab-Demo des neuen OS vorgestellt werden, schreibt das ZDNet-Blog und beruft sich auf den US-Blogger Long Zheng. Mehr lesen

In eigener Sache

Fehler in den Hinweis-Mails

Geschrieben von:

Wegen eines fehlerhaften Updates wurden uns in den letzten Tagen eure Hinweise auf neue Gerüchte und aufgelöste Gerüchte leider nicht korrekt zugeschickt. Solltet ihr uns etwas geschickt haben und wir haben bislang noch nicht darauf reagiert – bitte schickt es einfach noch einmal. Danke und sorry wegen der Umstände, wir geloben Besserung 😉

Fakes Stars

Germany’s Next Topmodel: Gewinnerin bekannt?

Geschrieben von:

Wer wird Germany's Next Topmodel und kommt aufs Cosmo-Cover?Fünfmal hat die geheime Insider-Liste schon Recht behalten, welche Kandidatin bei Germany’s Next Topmodel ihren Koffer packen muss. Zwei Mädchen müssen bis zum großen Finale am 5. Juni noch gehen, nur drei Nachwuchsmodels ziehen ins Finale ein. Wer diese Mädchen sind, das steht auf der Liste. Nicht aber, welche Finalistin am Ende auch gewinnt und tatsächlich Germany’s Next Topmodel wird. Dabei soll auch das bereits feststehen. Mehr lesen

Stars

Indy 5: Übernimmt Shia LaBeouf die Peitsche?

Geschrieben von:

Der Mann mit Hut und Peitsche: Indiana Jones (Foto: Gaetan Lee; CC: by)Ob „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ an der Kasse halten kann, was sich die Produzenten von der Fortsetzung versprechen, wird sich noch zeigen müssen. George Lucas allerdings scheint da recht zuversichtlich: Am Rande des Filmfestivals in Cannes ließ er bereits durchblicken, dass er die Abenteuerreihe mit dem vierten Teil noch nicht beendet sieht. In „Indy 5“ würde er Fedora-Hut und Peitsche aber an Dr. Jones Juniors Junior, Shia LaBoeuf, übergeben wollen. Mehr lesen

Technik

Wireless-Touchscreen-Tastatur für Apple TV?

Geschrieben von:

Wireless-Keyboard (Foto: Apple)Je näher Apples World Wide Developer Conference (WWDC) rückt, die vom 9. bis zum 13. Juni in San Francisco stattfindet, desto heftiger brodelt es in der Gerüchteküche. Zu 95 Prozent wird über das neue UMTS-iPhone spekuliert – dabei lässt sich auch unter den restlichen 5 Prozent durchaus Interessantes finden. Wie zum Beispiel eine Wireless-Multitouch-Tastatur, die derzeit durch einschlägige Blogs geistert. Mehr lesen

Stars

Sex-Video mit Britney, Adnan und Pink Bob?

Geschrieben von:

Ein Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood lässt sich damit wohl nicht verdienen, wohl aber eine ganze Menge Dollar: Die Rede ist von einem privaten Sex-Video eines Promis. Diesmal soll es angeblich Trashqueen Britney Spears erwischt haben (wenn auch nicht zum ersten Mal), berichten jedenfalls diverse US-Blogs unter Berufung auf das Klatschmagazin National Enquirer. Entstanden sein soll das Tape beim Kurzurlaub von Britney und ihrem damaligen Paparazzo-Lover Adnan Ghalib nach Mexiko im letzten Januar. Und wer will das Sex-Tape nun angeblich zu Geld machen? Richtig. Mehr lesen