FACTorFAKE.de » März 2008

Monthly Archives: März 2008

Facts Wirtschaft

Flickr soll bald auch Videos zeigen

Geschrieben von:

Der News.com-Autor Dan Farber und Techcruncher Michael Arrington berichten übereinstimmend, dass die Foto-Community Flickr schon im April um einen Video-Bereich erweitert werden soll. Neu sind entsprechende Gerüchte nicht, schon 2005 unterhielt sich Farber mit Flickr-Mitgründerin Caterina Fake über einen Videoservice auf Flickr. Auf Techcrunch wurde zuletzt im August 2007 berichtet, dass eine Erweiterung der Plattform um Video-Uploads in Planung sei. Mehr lesen

Stars

Wegen Nackfotos? In 2 Wochen soll für Aline Schluss sein

Geschrieben von:

Seit bekannt wurde, dass Model-Anwärterin Aline vor ihrer Teilnahme an „Germany’s Next Topmodel“ erotische Fotos für das Männermagazin Penthouse gemacht hat, kommen immer neue Details über das Vorleben der 20-Jährigen zum Vorschein. Nun hat Bild noch weitere Fotos ausgegraben, auf denen sich Aline im Jugendmagazin Hey! für eine Erotik-Fotostory als 18-Jährige mit ihrem damaligen Freund Krischa nackt in der Badewanne räkelt. Das soll laut dem Boulavard-Blatt nun doch Folgen für die Topmodel-Kandidatin haben: In zwei Wochen soll im Fernsehen Alines Rauswurf aus Heidi Klums Casting-Show zu sehen sein. Mehr lesen

Fakes Stars

No Angels: Grand-Prix-Song geklaut?

Geschrieben von:

Dass sie keine Engel sein wollen, verrät ja schon ihr Bandname. Aber sind sie statt dessen sogar diebische Elstern? Nach dem Sieg im Vorentscheid zum Eurovision Song Contest sind am Wochenende Plagiatsvorwürfe gegen die No Angels laut geworden. Ihr Siegertitel „Disappear“, mit dem Lucy, Sandy, Nadja und Jessica am 24. Mai Deutschland in Belgrad vertreten wollen, weise starke Ähnlichkeit mit einem Song auf, den Steffi List in der Castingshow „Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er möchte und gerne auch bei RTL auftreten darf“ (SSDSDSSWEMUGABRTLAD) gesungen hatte. Mehr lesen

Stars

Patrick Swayze: Nur noch fünf Wochen zu leben?

Geschrieben von:

Patrick Swayze (Foto: Alan Light; cc-by-2.0)Patrick Swayze, der mit dem Kultfilm „Dirty Dancing“ berühmt wurde, soll todkrank sein. Wie das US-Magazin National Enquirer heute online berichtet, sei bei dem Schauspieler im Januar Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert worden, der inzwischen auch andere Organe befallen habe. Die Ärzte hätten kaum mehr Hoffnung auf eine Heilung und Swayze bereits mitgeteilt, dass er möglicherweise nicht mehr lange zu leben habe. Von fünf Wochen ist die Rede. Mehr lesen