Technik

10-Zoll-Netbook von Apple mit Touchscreen?

So könnte das MacBook Touch aussehen (Quelle: Gizmodo.com)Gerüchte über ein handliches Netbook von Apple kursieren spätestens, seit in den Logfiles einer Internet-Suchmaschine die Spuren eines unbekannten Apple-Gerätes mit ungewöhnlichen Display-Abmessungen aufgetaucht sind. Die Nachrichtenagentur Reuters legt nun nach: Angeblich habe Apple für das dritte Quartal bei einem taiwanesischen Hersteller 10-Zoll-Touchscreens bestellt, was auf die Entwicklung eines kompakten Netbooks hindeute.
[ad#468×60]
Schon für das iPhone und den iPod Touch setzt Apple auf den taiwanesischen Hersteller Wintek. Aus dessem Umfeld soll der anonyme Tippgeber stammen. Die 10-Zoll-Touchscreen-Displays seien für das dritte Quartal 2009 geordert worden und könnten für ein Touchscreen-Netbook hinweisen, dass sich größenmäßig irgendwo zwischen aktuellen Smartphones und klassischen PCs bewegt. 10 Zoll entsprechen umgerechnet etwa 25,4 Zentimeter. Ein DIN-A4-Blatt misst 29,7 Zentimeter an seiner langen Seite.

Reuters berichtet weiter, dass der taiwanesische Laptop-Spezialist Quanta Computer mit der Fertigung der Apple Netbooks beauftragt wurde. Ein Firmensprecher nahm zu den Spekulationen keine Stellung.

[Via]

1 comment

  1. Pingback: Blog-life.de Blogs » Blog Archive » iTab/iPad: Stellt Apple im September einen Tablet-Rechner vor?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.